Android App-Entwickler erhalten kostenloses Blackberry Playbook.

Blackberry-Playbook-Tablet

Ihr seit Entwickler von Android-Apps und wollt eure Apps auch für das Playbook von RIM anbieten? Dann gibt es von RIM jetzt kostenloses Playbook als Geschenk. Einziger Haken an der Sache ist, Ihr müsst Entwickler in Amerika oder Kanada sein.

Der Blackberry Hersteller RIM (Research in Motion) versucht zur Zeit alles, um sein Playbook-Tablet doch noch zum Erfolg zu machen. Seit sich das Playbook als Ladenhüter entpuppt hat, hat RIM schon mehrfach versucht, sein Tablet für Kunden attraktiver zu machen. Sei es mit Preissenkungen, oder mit der Ankündigung, Android-Apps auf dem Playbook zur Verfügung zu stellen.

Und um dieser Ankündigung auch Taten folgen zu lassen, bietet RIM nun jedem Android-App-Entwickler, der seine Android-App bis zum 13. Februar in der Blackberry App World einreicht, ein kostenloses Playbook als Geschenk an. Ob diese Aktion den erhofften Aufschwung für das Playbook bringt, wird die Zukunft zeigen.

Quelle

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Powered by WordPress